Nebenkosten (2.Miete) deutlich reduzieren. Hier erfahren wie es funktioniert.

Dank eines wegweisenden Energiekonzepts wird die gesamte benötigte Energie in Ingenium selbst erzeugt und größtenteils verbraucht.

Basis von e-POOL26 ist das seit über 15 Jahren bewährte evohaus-Dämmsystem. Es minimiert den Energieverlust durch Dämmmaßnahmen an den Außenwänden, Kellerwänden, Fenstern, Dachflächen und unter den Gebäuden.

Mit e-Pool26 kommen darüber hinaus noch Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen, sowie Wärmespeicher und insbesondere ein Energie-Management-System zum Einsatz.

Dieses Energie-Management-System (EMS) steuert:

  • Ob die selbstproduzierte Energie den Bewohnern zum Eigenbedarf für Wohnungsstrom, Raumheizkosten und Warmwasser zur Verfügung steht.
  • Ob überschüssige Energie teilweise gespeichert bzw. in das allgemeine Stromnetz eingespeist wird.
  • Ob ergänzender Bedarf aus dem Netz gedeckt wird. 

 

Auf 53,- € im Monat reduzieren sich bei einer 100 m² Wohnung die reinen Energieaufwendungen* für Wohnungsstrom, Raumheizung und Warmwasser.

 

*Durchschnittswert ergibt sich nach Schätzung für 2018 auf der Grundlage der Nebenkostenabrechnungen aus dem Jahr 2016 von einem ähnlichen evohaus-Projekt in Köln/Widdersdorf mit insgesamt 7.723 m² Wohnfläche. Das eigene Nutzungsverhalten kann zu Abweichungen führen.

Berechnen Sie wie hoch ihre Ersparnis nach Bezug einer Wohnung in INGENIUM ausfällt. Sie werden staunen!

 

e-POOL26-Vorteilsrechner